Ostseebad Binz

Binz: Das größte Ostseebad auf Rügen

Wenn Sie einen Badeurlaub mit der Familie planen, so bietet sich ein Urlaub Rügen besonders an. Viele Seebäder auf Rügen laden zum Relaxen und Wohlfühlen ein und das Ostseebad Binz ist das bekannteste Seebad Rügens.

Rügen ist die größte Ostseeinsel Deutschlands und wartet auch mit allerhand Sehenswürdigkeiten und regionalen Schmankerln auf.

 

Strandvillen Rügen

 

Das Ostseebad Binz war jahrelang nur ein fast vergessenes Fischerörtchen, das bis 1830 der Fürst zu Putbus zum Seebad wandelte. Damit erlebte Binz einen wirtschaftlichen Aufschwung und heute gehört das Ostseebad Binz zu einem der schönsten Seebädern auf Rügen. Es ist einerlei, ob Sie in Ihrem Rügen-Urlaub eher Trubel und Action suchen oder ob Sie lieber die Ruhe und Entspannung mit Ihrer Familie suchen, in Binz ist für jeden was dabei. Der Schmachter See in Binz überzeugt mit einer wunderschönen Umgebung und klaren Wasser. Der Binnensee ist zirka 135 Hektar groß und ist mit Schilf umrandet. So finden Sie hier Ihre wohlverdiente Stille und Sie können den Tag ganz ruhig und relaxed angehen. Auch ein attraktiver Wasserspielplatz sorgt für viel Action für die Kleinen.
Im Ostseebad Binz können Sie neben vielen Strandsportarten, wie zum Beispiel Beach-Volleyball oder Beach Soccer, natürlich auch diverse Wassersportarten ausüben.

 

Sellin Urlaubs-Tipp: Schöne Ferienwohnungen strandnah in der Wilhelmstraße.

 

Kurhaus Binz auf Rügen
Kurhaus Binz auf Rügen

Auf Rügen können Sie aber nicht nur einen herrlichen Badeurlaub erleben, sondern auch die Landschaft von Rügen, sowie die außergewöhnliche Architektur vom Ostseebad Binz, müssen einfach erkundet werden. Zahlreiche beschilderte Wanderwege in Binz bringen Ihnen die Vegetation von Rügen näher und machen Ihren Urlaub auf Rügen einzigartig. Das Jagdschloss Granitz und die Villa Undine und das Kurhaus Binz sind nur einige der vielen Bauwerke in Binz, die Sie bestaunen können. So wird der Urlaub in Binz sicherlich unvergesslich.