Ostseebad Sellin

Ostseebad Sellin: Vielleicht das schönste Ostseebad auf Rügen

Das Ostseebad liegt zwischen der Ostsee und dem Selliner See direkt am Hochuferwald, wo es viele Ausflugsziele in der Natur gibt, die Sie bei Ihrem nächsten Urlaub in Sellin bestaunen können. Die Gemeinde Sellin gehört zum Amt Mönchgut-Granitz und wird im Nachbarort, der Gemeinde Baabe verwaltet. Zur Gemeinde Sellin gehören noch die Ortsteile Moritzdorf, Altensien, Neuensien und Seedorf, welche als ländlich-idyllisch geprägte Gegenstücke zum pulsierenden Tourismus im Ostseebad Sellin zu betrachten sind.

 

[kml_flashembed publishmethod=”dynamic” fversion=”8.0.0″ movie=”https://ruegen.de.com/wp-content/uploads/RUEGEN.swf” width=”520″ height=”120″ targetclass=”flashmovie” play=”true” loop=”true” menu=”false” quality=”best” scale=”noborder” devicefont=”false” seamlesstabbing=”false” swliveconnect=”true” allowfullscreen=”false” allowscriptaccess=”never”]

Get Adobe Flash player

[/kml_flashembed]

 

Sehenswürdigkeiten des Ostseebad Sellin

Das Wahrzeichen Sellins ist die Seebrücke am Ende der Wilhelmstraße. Sie ist fast 400 Meter lang, wo sich ein Landungssteg befindet. Hierhin gelangen Sie von der Seebrücke in Sellin über die so genannte Himmelsleiter, die insgesamt 99 Stufen besitzt. Aber auch ein Fahrstuhl (Schrägaufzug) befördert seine Gäste auf die Brücke. Die Seebrücke in Sellin ist eine Hauptattraktion und Wahrzeichen zugleich. Auf der Seebrücke in Sellin werden auch gerne Hochzeiten abegehalten. Hier bekommt man vielfältiges gastronomisches Angebot z.B. im nostalgischen Kaiserpavillion direkt auf der Seebrücke.

 

Sellin Urlaubs-Tipp: Schöne Ferienwohnungen strandnah in der Wilhelmstraße.

 

Seebruecke-Travelcharme-Sellin
Seebrücke und Travelcharme Sellin

Bei einem Urlaub im Ostseebad Sellin (entsprechende Angebote finden Sie hier) können Sie neben der Seebrücke auch die Wilhelmstraße aufsuchen, welche direkt von der Seebrücke aus erreichbar ist. Die Wilhelmstraße ist wohl eine der schönsten Straßen des Ortes, wo man eine Sellin Ferienwohnung mieten kann. Die historischen Bauten in der Wilhelmstraße erstrahlen in glanzvollem weiß und sind wunderschön mit Balkonen und Veranden verziert. In der Wilhelmstraße können Sie nicht nur im Sommer einen tollen Aufenthalt erleben, auch in den Wintermonaten hat die Wilhelmstraße einen besonderen Charme, hauptsächlich an vielfältigen gastronomischen Angeboten.
Gute Tipps und Empfehlungen für den Urlaub in Sellin bietet das Portal: SellinRuegen.de

Freizeit- und Sportmöglichkeiten in Sellin

Im Sellinurlaub kann man nicht nur viele Sehenswürdigkeiten bewundern, sondern auch viele Sport- und Freizeitangebote wahrnehmen. Die Region eignet sich ausgezeichnet zum Wandern oder Rad fahren. Hierbei kann man der Natur ganz nahe sein. Sie können aber auch mit einem Pferd Sellin erkunden und dabei am Strand eine Pause einlegen. Insgesamt stehen Ihnen in Sellin zwei Strände zur Verfügung, der Hauptstrand nahe der Seebrücke und der Südstrand, die für einen erholsamen Badeurlaub sorgen werden. Der Sand ist sehr fein und das Wasser wurde hier mit der “Blauen Flagge” ausgezeichnet.